Praxis

Wichtige Informationen

  • Wir bemühen uns, unnötige Wartezeiten zu vermeiden.
    Sie können uns dabei helfen, indem Sie
    - Termine nach Möglichkeit rechtzeitig vereinbaren
    - Termine, die Sie nicht einhalten können, bitte frühzeitig absagen
    - auch in Notfällen vor Ihrem Besuch anrufen
  • Bringen Sie Ihre Krankenkassenkarte, bei Vorsorgeuntersuchungen auch das gelbe Heft und den Impfausweis mit
  • Besteht bei Ihnen der Wunsch die Impfungen, nicht nach den Empfehlungen der STIKO durchzuführen, klären wir Sie ausführlich über die Vor- und Nachteile auf. Eine solche Impfung (oder ein solches Impfschema) außerhalb der STIKO-Empfehlung kann nur mit schriftlicher Einwilligung beider Eltern durchgeführt werden.

Wer seinen Besuch bei uns gut vorbereiten möchte, dem helfen diese Tipps:

  • Ziehen Sie Ihrem Kind Kleidung an, die sich leicht an- und wieder ausziehen lässt. Bei Babys bitte Unterlage und Ersatzwindeln nicht vergessen.
  • Denken Sie an das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes, gegebenenfalls auch den Schnuller - es hilft, das Kind abzulenken und zu beruhigen.
  • Notieren Sie zu Hause die wichtigsten Auffälligkeiten Ihres Kindes. Bei einer Erkrankung, wie diese bisher verlief: Wann haben Fieber, Husten, Halsschmerzen begonnen? Wie hoch war die höchste gemessene Temperatur? Messen Sie Fieber wenn möglich rektal.

Literaturempfehlungen

  • M. Hirte: Impfen - Pro & Contra, Droemer Knaur Verlag
  • C. Lauterbach: Homöopathie für Kinder pocket, Börm Bruckmeier Verlag
  • G. Bleul: Homöopathische Haus- und Notfallapotheke, ML Verlag
  • M. Thüler: Wohltuende Wickel
  • R. Largo: Babyjahre
                  Kinderjahre, Piper Verlag
  • J. Juul: Vier Werte, die Kinder ein Leben lang tragen, GU Verlag
  • M. Hauch: Kindheit ist keine Krankheit, Fischer Verlag
  • S. Biddulph: Das Geheimnis glücklicher Kinder, Heyne